Jakobsmuscheln auf Lauchsalat

_Jakobsmuscheln

Zutaten

4 bis 10 Jakobsmuscheln (je nach Grösse eben)
Sojasauce
Baumnussöl
Baumnusskerne
Lauch (2 von den abgepackten Stangen)
weisser Balsamico
Baumnussöl
Sojasauce

Zubereitung

Die Jakobsmuscheln auf beiden Seiten rhombenartig (schaut echt am schönsten aus) einschneiden. Baumnussöl und Sojasauce mischen (halbe/halbe, je nach Schüsselgrösse) und die Jakobsmuscheln etwa eine halbe Stunde zugedeckt im Kühlschrank marinieren.

Die Baumnusskerne etwas zerkleinern und rösten.

Den Lauch in ca. 5 cm lange Streifen schneiden und mit etwas Butter ca. 3 Minuten in der Pfanne andünsten, salzen und anschliessend abkühlen lassen. Den weissen Balsamico mit dem Baumnussöl und der Sojacauce mischen und den Lauch gut damit vermischen.

Die Muscheln in Bratbutter von jeder Seite kräftig anbraten, auf dem Lauchsalat anrichten, die Baumnüsse darüber streuen.

Än Guätä!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.